Ihre Vorteile:

  • verringerter Heizenergiebedarf
  • erfüllen der behördlichen Anforderungen
    z.B. der Energie-Einspar-Verordnung (EnEV)
  • vermeiden von Bauschäden
    z.B. Feuchteschäden an Holz und Mauerwerk
  • gesteigerter Wohnkomfort
    z.B. keine Zugerscheinungen
  • besserer Schallschutz
    verminderte Lärmbelastung
  • höhere Luftqualität
    durch Verhinderung von Baumängelfolgen

Warum Blower Door?

Gestiegenes Umweltbewusstsein, steigende Energiekosten und der Wunsch nach mehr Wohnkomfort haben in den letzten Jahren zu besseren Wärmestandards geführt. Aber es wird immer noch ein großer Teil der Energie zum Fenster "hinaus geheizt".

Undichte Bauteile und Anschlussfehler führen bei Gebäuden zu hohen Wärmeverlusten. Diese Leckagen machen mittlerweile mehr als 50% des Heizenergiebedarfs aus. Die Dichtigkeit entscheidet darüber hinaus maßgeblich über Wohnkomfort und Lebensdauer Ihres Hauses

Gesetzliche Regelungen:

  • Energie-Einspar-Verordnung (EnEV)
  • geprüfte Gebäude werden Honoriert.
  • Anforderungen an die Luftdichtheit nach DIN EN 13829
  • Bestimmung der Luftdurchlässigkeit von Gebäuden

Unsere Leistung für Sie

Wir testen und bewerten für Bauherren und Handwerker nach den gesetzlichen Bestimmungen die Qualität der Gebäudehülle, finden eventuelle Schwachstellen und zeigen Lösungen auf.

Mit unserem computergesteuerten Blower Door Messverfahren können wir noch während der Bauphase Schwachstellen aufzeigen. Die betroffenen Gewerke lassen sich so leicht und kostengünstig optimieren.

Teure und ärgerliche Nachbesserungen nach Fertigstellung des Gebäudes werden vermieden.

Blower Door Messungen führen wir seit nunmehr 14 Jahren durch bis heute über 1000 Messungen!

Der Blower-Door-Test ist ein modernes Verfahren mit dem man die Luftdichte einer Gebaeudehuelle zuverlaessig messen kann.

Unsere Erfahrung zu Ihrem Vorteil.

Gern bieten wir Ihnen kostenfrei die Blower Door Messung für Ihr Haus an.

... zum Vorteil für Bauherren und Handwerker

Blower Door Messverfahren

Zur Messung der Luftdichtigkeit wird das computer unterstützte Messgerät in eine Tür- oder Fensteröffnung eingebaut. Die mittels Differenzdruckverfahren gemessene Luftwechselrate (n50) gibt zuverlässige Auskunft über die Qualität der Gebäudehülle. Eventuelle Leckagen werden dokumentiert.

Hier rechts sehen Sie unser original Miniapolis Blower Door Messgerät im Einsatz.

Unsere langjährige Erfahrung im Dämmtechnikbereich hilft beim Aufspüren von Leckagen und der fachmännischen Behebung der Fehlerquellen.

Der n50 Wert

Die Luftwechselrate wird mit der Maßeinheit n50 bestimmt. Sie gibt an, wie häufig in einer Stunde bei 50 Pascal Druckdifferenz das gesamte Raumluftvolumen ausgetauscht wird.

 

RICHTWERTE-TABELLE
1 n50 ≤ 0,6 l/h Passivhausstandard
2 n50 ≤ 1,5 l/h Häuser mit Lüftungsanlage
3 n50 ≤ 3,0 l/h Neubaustandard nach EnEV
     

Kontakt-Telefon

DE +49 (0)6502 930 8747
LUX +352 264 825 66

Impressum